Information über Dr.Pollak

 

Biographisches 

Medizinstudium in Wien, Ausbildung zum Fach- und Additivfacharzt im Krankenhaus Hietzing.

 

In der Folge Oberarzt, Leiter der Herzkatheterlabors und Abteilungsvorstandstellvertreter bis 2015. 

       

Seit 1986 Coronarangiographien und Interventionen an Herzkranzgefäßen inkl. komplexer Techniken wie Bifurkationen, Rekanalilsation alter Verschlüsse antegrad und retrograd.

 

Privatordination seit 1994

       

2009 erstmalig in Wien perkutane (von der Leiste aus) Implantation einer CoreValve Aortenklappe, Aufbau des Programms für perkutane Klappenimplantationen im KH-Hietzing.

       

Ab 2016 Belegarzt an der Privatklinik Confraternität und Consultant im Herzkatheterlabor des Landesklinikums Wiener Neustadt/Abteilung für Kardiologie, Nephrologie, Angiologie.

       

Ende 2021 Beendigung aller Spitalstätigkeiten

 

Akademisches

Universitätsdozent seit 1996, Studium Krankenhausmanagement an der WU-Wien, seit 1999 Fellow of the European Society of Cardiology.

Seit 1997 erstmals in Österreich systematische Vorlesung über Herzerkrankungen bei Frauen an der Universität Wien.

80 Publikationen, mehr als 200 Vorträge und Seminare u.a. über Herzinfarkt, Hypertonie, Herzinsuffizienz und Herzerkrankung bei Frauen,...

Univ. Doz. Dr. Johann Pollak

Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Intensivmedizin

Jenullgasse 2, 1140 Wien  I  Tel: +43-(0)1-8946270  I  Fax: +43-(0)1-8946270  I  Mobil: +43-(0)6763328534  I  Email: joh.pollak@aon.at