Angebotene Leistungen:

LEISTUNGEN

 

Ergometrie

Echokardiographie inkl. quantitativer Analyse von

Herzklappenfehlern und Strain

Carotissonographie

24-Stunden-EKG mit Schlaf-Apnoe-Auswertung

24-Stunden-Blutdruckmessung 

Lungenfunktion

Narkosefreigaben

Coronarangiographie, Intervention an Herzkranzgefäßen

(in Privatklinik Confraternität und im Landesklinikum 

Wiener Neustadt.)

 

Meine Prinzipien: 


A) Meine Behandlungen und Empfehlungen beruhen auf persönlicher Erfahrung durch mehrere Jahrzente an einem der größten Herzzentren mit Herzchirurgie Österreichs und den Empfehlungen der internationalen Fachgesellschaften.


B) Ich führe grundsätzlich alle Untersuchungen, von der Anamnese bis zum Herzultraschall selbst durch


C) Eine gute Beratung ist nur mit einem ausreichenden Zeitaufwand möglich

Herz- und Carotis Ultraschallgerät

 

Gestattet auch komplexe computergestützte Bewegungsanalysen der Herzwände (Strain) zur Erkennung nur diskreter Herzmuskelschäden, etwa im Rahmen der Chemotherapie, und quantitative Analysen von Herzklappenfehler

 
Show More

normale Verhältnisse mit zarter

Gefäßinnenhaut

 

Fallbeispiele Carotissonographie

Flussmessung am Abgang der Gehirn versorgenden Arteria Carotis Interna

Große verkalkte Ablagerung am Abgang der Arteria Carotis Interia

 

Fallbeispiele Echokardiographie

Prolaps (Durchhängen) des hinteren Mitralklappensegels durch angeborene Bindegewebsschwäche

Show More

VIDEO

Schwere Undichtheit der Mitralklappe (Insuffizienz durch Prolaps). Mehr als 50% Rückfluss des Schlagvolumens in den Vorhof.

 

VIDEO

Strain

Computergestützte Analyse der Herzmuskelbewegung. Dient u.a. der Erfassung ansonsten nicht erkennbarer diskreter Schäden des Herzmuskels, z.B. im Rahmen der Chemotherapie. Beispiel komplexe Herzmuskelschädigung nach Virusinfekt

 
Show More

Komplexe Interventionen Fallbeispiele

Komplexe Intervention am linken Hauptstamm mit zwei gekreuzten Stents (Culotte-Technik). Links vorher, rechts nachher.

VIDEO 1

Gleicher Patient:

Perkutaner Aortenklappenersatz von der rechten Leiste aus: zunächst Vordehnung der Klappe mit Ballon.

VIDEO 2

Genaue Positionierung der selbstexpandierenden CoreValve Aortenklappenbioprothese

VIDEO 3

Schrittweise Entfaltung der Klappe

VIDEO 4

Endergebnis: 

Klappe in guter Position und mit funktionell gutem Ergebnis implantiert

Jenullgasse 2, 1140 Wien  I  Tel: +43-(0)1-8946270  I  Fax: +43-(0)1-8946270  I  Mobil: +43-(0)6763328534  I  Email: joh.pollak@aon.at